dividendenstars.de

Sehr geehrte Investorin,
sehr geehrter Investor, 


wie erzielt man Erträge, die nach Steuern und Inflation noch einen Kapitalerhalt oder sogar einen Wertzuwachs ermöglichen?

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und niedriger Zinssätze stellen Anleger heutzutage viele Fragen zum Thema Vermögensschutz:

  • Wie kann ich die Risiken, die mit höheren Erträgen unweigerlich einhergehen, möglichst gering halten?
  • Gibt es in Zeiten weltweiter Schulden-, Finanz- und Bankenkrisen überhaupt noch eine Berechenbarkeit bei der Geldanlage?
  • Wie berücksichtigt man die gestiegene Lebenserwartung der Menschen? Ist am Ende des Geldes vielleicht noch zu viel Leben übrig?

Anleger, die schon von ihrem Vermögen leben wollen und deshalb regelmäßige Ausschüttungen benötigen, stehen dabei vor einer besonders schwierigen Aufgabe: Die Verzinsung von Festgeldern und Anleihen ist auf einem historischen Tiefstand angelangt und Besserung nicht in Sicht, weil sich die hoch verschuldeten Staaten steigende Zinsen auf Jahre hinaus einfach nicht leisten können. Dabei darf ein heute 60-Jähriger inzwischen damit rechnen, über 90 Jahre alt zu werden – das Vermögen muss also mindestens noch 30 Jahre berechenbare Erträge abwerfen!

Mit dieser kurzen Spezial-Homepage über den Fonds „Marathon-Aktien DividendenStars“ (MADS) möchten wir Ihnen eine der attraktivsten Anlagestrategien vorstellen, die wissenschaftlich fundiert ist und sich seit Jahrzehnten weltweit bewährt hat. Dividenden-Aktien gehören zu den solidesten und gleichzeitig flexibelsten Sachwerten überhaupt. Lernen Sie hier die der Macht der Dividenden kennen, die Ihnen dabei helfen kann, der „stillen Enteignung“, die durch niedrige Zinsen, Inflation und Abgeltungssteuer stattfindet, zu entgehen.

Wir wünschen Ihnen interessante Einsichten.
Die DividendenStars-Fondsberater